• ahoi full hit k
    ahoi full hit k
  • max goldt k
    max goldt k
  • samy deluxe k
    samy deluxe k
  • black humor festival k
    black humor festival k
Programm
Fr. 27.10.2017 // 20:00 | Pop

Granada


// GS: € 23/26/30 // Tickets!


Granada (c) Katharina Hafner

Granada schreiben eine Erfolgsgeschichte nach der anderen. Ihr Debütalbum landete prompt in den heimischen Albumcharts. Die Band hat mehrere sehr kreative Videos veröffentlicht, die bereits einer dreiviertel Million Plays aufweisen, "Palmen am Balkon" ist beim Kurzfilmfestival "Vienna Independent Short" als bestes Musikvideo nominiert. Mit dem Song "Eh Ok" haben sie zudem einen richtigen kleinen Hit gelandet.

Ihre charmanten Songs laufen in den Radiostationen auf und ab. Sie sind für 2 Amadeus Awards nominiert, in den Kategorien "FM4 Award" und "Alternative Award". Ihre erste Tour hatte ausverkaufte Konzerte von Graz bis München. Sie waren mit Sportfreunde Stiller auf Deutschland Tour, daraus ist eine Freundschaft  gewachsen. Und deshalb spielen die beiden Bands auch im Sommer noch einige gemeinsame Termine. Im Herbst 2017 ist eine erste Deutschland Tour geplant.

Was den Erfolg von Granada ausmacht, beschrieben die Nürnberger Nachrichten gut, nachdem sie ein Konzert der Band besucht haben: "Die Band ist selbstbewusst, aber nicht abgehoben, verschwitzt, aber nicht prollig, intelligent, aber nicht kunstbeflissen, und auf alle Fälle sehr weit weg von Wien." Das ist ok, Granada kommen schließlich aus Graz.

Mit "Lieber gern als hier" legen Granada ihr nächste Single nach, die thematisch ausgezeichnet in den Liebesgefühlüberschwang des Frühlings passt und zu dem man kaum ruhig stehen bleiben kann. Ein Song der schon jetzt nach durchgetanzten lauen Frühsommernächten klingt.

"Granada sind so etwas wie das Missing Link zwischen Songpoeten wie Voodoo Jürgens, dem Nino aus Wien und Ernst Molden auf der einen und massentauglichen Dialektpopgrößen wie Seiler und Speer auf der anderen Seite." (ORF)

Aktuelle CD: "Granada" (2016), Karmarama

Dienstag, 25. April 2017

NEWS

Das internationale Theaterfestival von 22. Juni bis 1. Juli in Linz
Musik, Tanz, Theater, Kleinkunst & Literatur am Linzer Hafen freuen sich auf neuen Hauptsponsor Raiffeisen OÖ!
Die über alle Genregrenzen hinweg respektierte Künstlerin mit "Native Invader" live am 20. September im Linzer Brucknerhaus
Europaweit geschätzte Experten an der Schnittstelle zwischen Galgen und Humor kitzeln die Nerven von 4. bis 24. Mai im Posthof
Latest Entry: Alligatoah am 13.11. ++ Showstart Mother's Cake / Intra 21.4. auf 21:30 Uhr verlegt ++ 8 neue Fotostrecken "Live at Posthof"

Specials