• theatertabo k
    theatertabo k
  • konzertabo k
    konzertabo k
  • jahre k
    jahre k
Programm
Konzert-Abo Herbst
Mi. 03.10.2012 // 20:00 | Blues/Rock/Boogie

Ben Waters Band feat. Mick Taylor / Hooch Gang & friends

50 Jahre Rolling Stones!


// MS: € 22/24/27 // Tickets!


[Zum Posthof Konzert-Abo 2012]

Ben Waters Band feat. Mick Taylor | Ben Waters Band feat. Mick Taylor | Ein Gipfeltreffen zweier Ausnahmemusiker zum 50-jährigen Jubiläum der ROLLING STONES: Ben Waters, einer der weltbesten Pianisten unserer Zeit, trifft auf Mick Taylor, von 1969 bis 1974 Leadgitarrist der Steine, der mit seinem filigranen Spiel legendäre Alben wie "Sticky Fingers" und "Exile On Main Street" prägte.

 Der Boogie-Woogie-Pianist Ben Waters wird seit 1996 von der englischen Musikfachpresse regelmäßig als bester Entertainer, bester Pianist und bester Blues-Musiker ausgezeichnet. In seinem kräftigen New-Orleans-Stil mischen sich traditionelle Elemente des Blues und Rock'n'Roll. Er ist Teil von The A,B,C & D of Boogie Woogie mit Charlie Watts und war ein Weggefährte des 1985 verstorbenen Stones-Gründungsmitglieds Ian "Stu" Stewart. Im Gedenken an "Stu", der bis zu seinem Tod inoffiziell als der "sechste" Rolling Stone galt, veröffentlichte Waters 2011 die CD "Boogie 4 Stu" unter reger Teilnahme einschlägiger Rock- und Blues-Prominenz. Neben praktisch allen lebenden (Ex-)Stones (Mick Jagger Keith Richards, Ronnie Wood, Bill Wyman, Charlie Watts) waren u.a. auch Jools Holland, PJ Harvey und Hamish Maxwell mit von der Partie.

Er fehlte allerdings aus Termingründen: Mick Taylor, einer der profiliertesten Bluesrock-Gitarristen der Musikgeschichte, den die New York Times einmal als "den besten Techniker, der je bei den Rolling Stones gespielt hat", bezeichnete. John Mayall holte das Ausnahmetalent in den 60er Jahren zu seinen Bluesbreakers, bevor er 1969 als Nachfolger von Brian Jones Mitglied der Stones wurde. Nach seinem Ausstieg 1974 arbeitete er an unzähligen Projekten mit namhaften Künstlern wie Bob Dylan und Jack Bruce, bevor er sich ganz seiner Solokarriere widmete.

2012 hat sich Mick Taylor kurzfristig entschlossen, live bei diesem Projekt dabei zu sein. Eine seltene Gelegenheit, diesem grandiosen Techniker hautnah bei der Arbeit zusehen und -hören zu können. Und die seltene Chance, im Jubiläumsjahr Stones-Klassiker als virtuose Blues-/Boogie-Improvisationen zu hören!

Besetzung: Ben Waters: piano, vocals; Mick Taylor: guitar, vocals; Richard Hymas: bass, vocals; Ady Milward: drums, vocals; Chris Rand: saxophone
Aktuelle CD: "Boogie 4 Stu - A Tribute To Ian Stewart" (2011), Eagle Rock

Hooch Gang & friends | ZZum 50-jährigen Bestehen der Rolling Stones wartet auch die Linzer Hooch Gang mit einigen illustren bis charmanten Interpretationen von diversen Klassikern der rollenden Urgesteine auf. Dabei kann man zwar nicht immer kriegen, was man will, ("You can't always get what you want"), aber dafür ist die Zeit auf unserer Seite ("Time is on my side")...

Besetzung: "Freddy" Reitinger: vocals, guitar; "Hooch" Huemer: guitar; Erwin Drescher: drums; Didi Stimmgerät: bass + friends: Vroni Kosch, Jutta Roitinger: vocals; Werner Endtmayr: vocals, percussion; Mike Kreuzer: keyboard

Mittwoch, 30. Juli 2014

Specials