• sigur ros k
    sigur ros k
  • science busters k
    science busters k
  • rosengarten k
    rosengarten k
  • marc haller k
    marc haller k
Ahoi! Pop 2015

Ahoi! Pop 2015
Musik-Festival | 3.-7.11.

CALEXICO / BOY / JOSÉ GONZÁLEZ / FINK / TOCOTRONIC / MATTHEW E. WHITE / GET WELL SOON / FRISKA VILJOR / BRITISH SEA POWER / GANES / GRAMATIK / CHAMPS / SCHNIPO SCHRANKE / HUSKY / JAWS / GABY MORENO / NEW NATIVE / SHE DREW THE GUN / LIKE ELEPHANTS & MANY MANY MORE...

Mit brandender Leidenschaft und dem Blick zwischen den Welten zurück: Ahoi und willkommen zur funkelnagelneuen Ausgabe von Ahoi! Pop 2015 im freundlichen Zeitkulturhaus am Linzer Hafen!

Grenzenlose Musikalität und überbordender Bühnencharme jeder Menge wasserdichter Bands, die trotz oder gerade deswegen ganz ordentlich brennen, stehen heuer auf dem um einen fünften Abend verlängerten Festivalprogramm. Aber keine Angst, auch diese extended version hält den Posthof'schen Qualitätspegel konstant hoch.

19 Live-Acts on stage, 5 DJ-Lines in den Foyers und ein haltlos reduzierter Special Instore-Gig als Extra in der Linzer Innenstadt: Ahoi! Pop Ausgabe 2015 von 3. bis 7.11. - Boardings abgeschlossen, Schiff klar zum Ablegen!  +++


Festival-Programm

 

Ahoi! Pop 2015 | Nur noch wenige Karten!
Di. 03.11.2015 // 20:00 Americana
Calexico / Gaby Moreno / Laming Hips DJ-Team

Von der Wüste Arizonas aus cruisen sie seit mehr als 20 Jahren zwischen den Welten und gewichten ihr Soundgefüge spannender denn je. Presented by Red Snapper.

// GS: VVK € 32 / AK € 39; num. Sitzpl. (Galerie): VVK € 42 / AK € 49 // Tickets!
Ahoi! Pop 2015
Mi. 04.11.2015 // 20:00 Songwriter/Pop
Boy / Matthew E. White / Ganes / Husky / FM4 DJ-Team

Sirenen, Soul, Sensationen: Ahoi! Pop taucht in ein nächtliches Lichtermeer aus funkelndem Folktronica-Pop, kalorienreichen Big-Band-Arrangements und feenhafter Dreistimmigkeit.

// GS: € 26/28/32 // Tickets!
Ahoi! Pop 2015

Geschmeidiges Songwriting mit Kurs aufs Herz, opulentes Pop-Kino unter Genieverdacht, und höhere Beatscience im Band-Outfit - so lautet der Logbucheintrag für Ahoi! Pop Tag 3.

// GS: € 28/30/36 // Tickets!
Ahoi! Pop 2015

Hypnotisch, intensiv, leidenschaftlich: Der UK-Songwriter mit Ambient/TripHop-Expertise und die Stockholmer Indie-Klabautermänner rocken als Co-Headliner das Semifinale.

// GS: € 26/28/32 // Tickets!
Ahoi! Pop 2015

Das Hamburger Diskursrock-Flaggschiff bringt Ahoi! Pop mit befreundeter Zweimädchenband, kraftspendendem Gitarrenhandwerk aus UK und Dream Pop aus OÖ den Posthof in finale Wallung.

// GS: € 26/28/32 // Tickets!

...und als Ahoi! Pop Extra:

 

Ahoi! Pop 2015 Extra
Sa. 07.11.2015 // 16:00 Singer/Songwriter
Sarah and Julian
Ahoi! Pop in-store show @ TheGenuine

Mit haltlos reduzierten, zweistimmigen Indie-Folksongs gewann das blutjunge deutsch-amerikanische Songwriter-Duo jüngst den Hamburger Musikpreis "Krach & Getöse".

// TheGenuine (Domgasse 5, 4020 Linz): Eintritt frei!

Ticketpreise

3.11.: VVK € 32 / AK € 39; num. Sitzpl. (Galerie): VVK € 42 / AK € 49
4.11.: € 26/28/32
5.11.: € 28/30/36
6.11.: € 26/28/32
7.11.: € 26/28/32

Festivalpass (Achtung: Gültig für Termine 4.-7.11.!): € 90,- [Opens external link in new windowFestivalpass kaufen]

Alle Preise abzgl. € 2,- für 4youCard-BesitzerInnen!




 

Updates

Update 5.11. | Ahoi! Pop Tag 4: Champs über Bord: Das Britische Duo verpasst Flug, muss leider absagen! Es sollte nur ein kleiner Trip von der Isle of Wright zum Ahoi! Pop nach Linz werden, das Schicksal meint es jetzt aber nicht gut mit uns und den Gebrüdern Champs. Wie uns soeben erreicht, steckt das Duo irgendwo in Indonesien fest, relevante Flüge dürften ersatzlos gecancelt sein.Somit entfällt leider auch ihr geplanter Slot morgen Abend 6.11. im Posthof. Wir bedauern!:-/


Update 15.10. Boardings abgeschlossen, Schiff klar zum Ablegen! | Einen Absprung gibt's noch zu vermelden: Wegen eines ungünstigen Tourroutings muss Jessica Pratt ihren Slot am 5.11. leider soeben streichen, wir bedauern. 14 Tage vor Festivalstart steht dafür allerdings jetzt das finale Programm - hoffentlich sehen wir uns!:-)


Update 14.10. Mannschaftsdress eingetroffen | Individueller geht nicht: Das offizielle Ahoi! Pop 2015-Leiberl steuert uns und euch schnurgeradeaus durch's heurige Festivalgetöse. Erhältlich ist das T-Shirt in den Farben Weiß und Grau und von S bis XL zum Preis von € 11,- ab sofort im Online Goodies-Shop, an der Posthof-Vorverkaufskassa und von 3. bis 7.11. am Merch-Stand an Deck. :-)



Update 15.9. | Irgendwo im Spannungsfeld zwischen Folk und Indie-Pop rangieren David und Michael Champion alias Opens external link in new windowChamps von der Isle of Wight (neu im Programm bei Ahoi! Pop am Opens external link in new window6.11.). "Vamala" titelt ihr aktuelles, zweites Album voller erfrischend einfach gehaltener Songs, die so unaufgeregt instrumentiert das Ohr des Hörers erreichen, dass es eine wahre Freude ist. Die wahren Champs der Champs sind aber die Stimmen der Brüder selbst. Unfassbar, dass es wirklich immer nur die beiden sind, die hier singen!



Update 10.9.: Band- und DJ-Lineups aktualisiert! | Gute Nachricht für The Twilight Sad: Die schottischen Shoegaze-Experten steigen ab Oktober als Toursupports für Editors in den Ring! Schlechte Nachricht für Ahoi! Pop: Damit verbunden geht sich der geplante Auftritt in Linz leider nun doch nicht aus.

Neu im Lineup für Opens external link in new window4.11. sind Opens external link in new windowHusky. Nein, gemeint sind nicht etwa knuddelige Schlittenhunde, sondern betörende Indie-Folk-Songs von Down Under. Husky Gawenda und Gideon Preiss sind die freundlichen Protagonisten, die u.a. bereits Shows für The Shins, City & Colour und sogar von Neil Young & Crazy Horse eröffnen durften. Den perfekten Opener für Opens external link in new window5.11. scheint's leistet Opens external link in new windowJessica Pratt. Die Singer/Songwriterin aus San Francisco erschafft mit einem Low-Fi-Sound aus Akustikgitarre und einer hauchzarten, fast schon kindlichen Stimme melancholisch-betäubende Songs.

Fertig ausgeknobelt ist mittlerweile auch das versammelte DJ-Lineup der einzelnen Abende und das reicht heuer von den Laming Hips der Shy-Jungs, über Sounds von FM4 und der Indie-Auskenner von The Gap bis hin zur Expertise der OÖN-Kulturredaktion!



Update 9.9. | Ihre ersten Songs nahmen die beiden Geschwister Sarah und Julian Muldoon im Home-Studio ihres aus den USA stammenden Vaters auf - Anfang des Jahres gewann das Duo bereits den Hamburger Musikpreis "Krach & Getöse". Gerade noch standen Opens external link in new windowSarah and Julian beim "MS Dockville"-Festival live auf der Bühne, nun signt PIAS Germany das junge deutsch-amerikanische Duo. Und wir sagen ahoi! Sarah and Julian spielen live als Ahoi! Pop 2015 Festival-Extra @ Opens external link in new windowTheGenuine (Domgasse 5, 4020 Linz) am Opens external link in new window7.11. um 16 Uhr. Eintritt frei!



Update 1.9. | Des Ladinischen, eines rätoromanischen Sprachreliktes aus den Dolomiten, sind heute nur mehr ganz wenige Menschen mächtig. Die Schwestern Elisabeth und Marlene Schuen und ihre Cousine Maria Moling alias Opens external link in new windowGanes aus dem kleinen Südtiroler Dorf La Val bleiben der Tradition treu, ihre metaphorischen Texte in dieser "alten" Minderheitensprache zu singen - und dennoch dabei berückend modern zu klingen. "Ganes' Songs haben eine universelle Sprache, die jeder versteht und die jeden berührt" (Melodie & Rhythmus). Neu im Line-up für Opens external link in new window4.11.!



Update 24.8. |
Seit Opens external link in new windowJosé González 2007 sein zweites Album "In Our Nature" veröffentlichte, sammelte er kontinuierlich Ideen für neue Songs. Nun könnte man vermuten, dass aus einer sieben Jahre andauernden Sammlung musikalischer Entwürfe ein Album entstand, das stilistisch sehr heterogen ist. Aber das Gegenteil ist der Fall: "Vestiges & Claws" vereinigt Lieder, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Mit atemberaubend reduzierten Songs steuert der Göteborger Singer/Songwriter alle Herzschläge zwischen Skandinavien und Südamerika - am Opens external link in new window5.11. live im Posthof!



Update 14.8. |
"Let me look at you, OHHH, I'm pumping fresh blood for you", säuselt Opens external link in new windowMatthew E. White so süß und harmlos, dass man über dieses eher schlimme Sex-Offendertum glatt hinweghört. Aber so funktioniert Soul eben auch, zumal die Schlafzimmer-Variante, die Barry White und Isaac Hayes in den Siebzigern ausformulierten: Sag es durch die heiße Butter, und schon klingen deine wüstesten Gelüste so sweet wie Popcorn. Nur wenige schaffen das im neuen Jahrtausend mit derart viel Disco im Blut wie der langhaarige Vollbartträger aus Richmond. Bühne frei für "Fresh Blood" am Opens external link in new window4.11.!



Update 12.6. | Seit mehr als 2 Jahrzehnten fließen transamerikanische und europäische Stil-Elemente ohne Grenzen und ungemein gewinnbringend in das Band-Projekt Opens external link in new windowCalexico von Joey Burns und John Convertino. Wurden sie beim letzten Album auf der Suche nach neuen Songs in Algiers/New Orleans fündig, so verschlägt es sie 2015 für "Edge of the Sun" unter anderem nach Mexico City. Eine längst überfällige Reise zu ihren musikalischen Wurzeln. Folk meets Country meets Rock meets Jazz meets Mariachi meets Noise: Ein wahres Grande Opening für Ahoi! Pop 2015 am 3.11.!

Sie rocken wie Phoenix, sind quirlig wie Feist und emotional wie Bon Iver: Selten haben Newcomer für so viel Furore gesorgt wie Valeska Steiner und Sonja Glass alias Opens external link in new windowBoy! Ende August erscheint ihr lang erwartetes zweites Album, und die beiden Musikerinnen haben darauf ihre Symbiose aus organischen, akustischen Elementen und Synthie-Sounds weiterentwickelt. Die neuen Songs (Ahoi! Pop Tag 2 am 4.11.) sind durchwoben von Wärme und Empathie und erzählen von den persönlichen und universellen Momenten des Lebens.

Sie heißen "The Lufthansa Heist", "Henry" und "Greatest Hits", sind drei EPs, erschienen vergangenen November und entstammen der Schöpfungskraft Konstantin Groppers, künstlerisch tätig unter dem Namen Opens external link in new windowGet Well Soon. Seit 2003 hält das Mannheimer Musik-Genie mit aufwändig produziertem, filigran arrangiertem Pop den Qualitätspegel konstant hoch. Freut Euch mit uns auf das Posthof-Debüt des Meisters am 5.11.!

Urban, bluesy und lebendig: Opens external link in new windowFink, der fantastische UK-Songwriter mit Ambient/TripHop-Expertise, und die Stockholmer Indie-Frohnaturen Opens external link in new windowFriska Viljor rocken als Co-Headliner das Semifinale am 6.11.! Bahnt sich da etwa ein Kampf um die wahre Gunst des Publikums an? Festival-Einstände gibt's zudem für die Post-Rocker Opens external link in new windowThe Twilight Sad aus Kilsyth, Scotland sowie junge Formation Opens external link in new windowNew Native aus Niederösterreich.

Bereits fix-fertig ausgetüftelt scheint's ist das Festivalfinale mit der Boygroup der Andersfühlenden (Opens external link in new windowTocotronic) und den wildromantischen UK-Gitarren-Melancholikern (Opens external link in new windowBritish Sea Power) als würdige Co-Headliner am 7.11. Dazu gesellen sich zwei rotzfreche Femmes Fatales mit kommendem Album auf Buback (Opens external link in new windowSchnipo Schranke), blutjunge Indie-Popper mit Slacker-Attitüde aus Boom-Town Birmingham (Opens external link in new windowJaws) und verträumter New Wave / Post Punk original aus Grieskirchen (Opens external link in new windowLike Elephants).

Dienstag, 24. Mai 2016

NEWS

The Full Hit Of Summer - ein waschechter Sommernachtstraum wird wahr!
Johann König, Blues Pills + Kadavar, Lemo
Bereits gekaufte Tickets werden an den Vorverkaufsstellen zurückgenommen
Latest Entry: The Baseballs / Neue Fotostrecke "Texta live at Posthof"
Die Posthof-Sendung auf Radio FRO!

Specials

William Fitzsimmons (c) www.verstaerker.com