Meinung

Einträge 1 bis 7 von 9

1

2

nächste >

Am Drei-Schluchten-Damm

Mit Opern-, Konzerthäusern pp. habe ich so mein Pech. Ständig verpasse ich ihre Fertigstellung. In Oslo war es so, detto in Reykjavík. In Norwegens Hauptstadt wurde der Beschluss, die Neue Oper am Oslofjord zu bauen, am Tag meines Rückflugs gefällt. Hunde! Und auf Island eröffnete mit der Harpa (deutsch: Harfe) ein nicht minder beeindruckendes Bauwerk samt lavarotem Konzertsaal ebenfalls erst nach meinem Besuch. Schade, hätte ich gerne gesehen, zumal beide Häuser an markanten Orten der...

Mi. 23.01.2013

Andreas Kump

Mollies, wollt Ihr ewig leben?

Während im Posthof gerade der dritte Abend des Ahoi-Pop-Festivals seinen Lauf nahm, wurde in der Stadtwerkstatt Julius Zechner gedacht. Dem vor 20 Jahren verstorbenen Gitarristen von Willi Warma. Peter Donke hatte dazu geladen. Motto: A Toast To Absent Friends. Es sollte einer dieser raren Abende werden, die eine ganz besondere Wirkung erzeugen. Warum es in der Stadtwerkstatt so gut war? Darüber ließe sich jetzt philosophieren. War es die Zusammensetzung des Publikums, das größtenteils aus...

Mo. 05.11.2012

Andreas Kump

Der Sommer, als Rainer Krispel als Romanautor debütierte

Rainer Krispel hat ein Buch veröffentlicht. Für Menschen, die den ehemaligen Sänger der ehemaligen Linzer Bands "Target Of Demand" und "Seven Sioux" nicht persönlich kennen, mag das eine nüchterne Feststellung sein. Tatsächlich verbirgt sich hinter diesem unscheinbaren Satz aber eine kleine Sensation. In Linz geboren und musikalisch sozialisiert, später nach Wien gezogen und dort nunmehr als "Musik- und Schreibarbeiter" lebend, hat Rainer den tief verinnerlichten...

Di. 04.09.2012

Andreas Kump

Versäumte Konzerte Teil eins

Konzerte, die ich zu meinem großen Leidwesen im Posthof versäumt habe: Jonathan Richman. Das muss mir entweder 1984 oder 1985 passiert sein. Zu meiner Entschuldigung vor mir selber: Ich kannte den US-amerikanischen Singer-Songwriter damals ganz einfach noch nicht. Das Kennenlernen geschah erst ein paar Wochen nach dessen Linzer Auftritt. Am Plattenteller eines Münchener Freundes. Dort drehte sich "Ice Cream Man" von Jonathan Richman & The Modern Lovers. Ein enthärteter...

Mi. 01.08.2012

Andreas Kump

HipHop-Derby

Nächsten Montag steigt das dritte und letzte Linzer Fußballderby in diesem Jahr. Blau-Weiß gegen LASK. Eine Begegnung, die vor ein paar Jahren noch ausgeschlossen schien. Da kickten die Blau-Weißen hoffnungslos in der dritten Liga herum, während der Rivale die Höhenluft der Bundesliga genießen konnte. Jetzt aber spielen beide Klubs in derselben Liga. Prompt streiten sich die Geister, ob sich die einen als Wiedergänger des SK VÖEST fühlen dürfen, während die anderen die doppelte Ortsbezeichnung...

Fr. 25.11.2011

Andreas Kump

Diese Stadt braucht Texte

Linz ist Brachland. Journalistisches. Nicht weil es hier etwa so öde wäre. Sondern weil hier so unglaublich viele Themen brach liegen. Das haben in vergangenen Jahren schon andere Personen erkannt, um dann aus ihrer jeweiligen Perspektive Abhilfe zu schaffen. Herausgekommen sind unterschiedlichste Zeitungs- bzw. Medienprojekte. Der Hillinger zum Beispiel, ein in den 1990ern gestarteter Versuch einer monatlichen Stadtzeitung. Später die Prairie, die über das Internet zeigen wollte, dass...

Do. 03.11.2011

Andreas Kump

Ein Ring, sie zu knechten

Letzte Woche, es war einer der letzten schönen und warmen Tage des Jahres, leistete ich mir etwas, das bald so nicht mehr möglich sein wird. Ich lief am schmalen Treppelweg von Urfahr nach Puchenau. Und von dort hinterrücks auf den Pöstlingberg. Ein echter Luxus, wenn sich eine Laufstrecke ins Gemüse mit wenigen Schritten vom Hauptplatz der Stadt aus erreichen lässt. Aber das ist bald Geschichte. Wenn in Linz erst einmal der Westring samt Brücke steht, wird das Laufvergnügen in der dann...

Fr. 14.10.2011

Andreas Kump

Einträge 1 bis 7 von 9

1

2

nächste >