• abo gernot k
    abo gernot k
  • abo willi k
    abo willi k
TanzTage 2016

Vom sinnlichen Märchen bis zum Kampf ums Überleben reichen die Abenteuer und Geschichten des traditionsreichen Linzer Tanz-Festivals in seiner Ausgabe 2016. Acht Abende, die wahrhaft unter die Haut gehen und packen, drei Österreich-Premieren, zwei Uraufführungen, eine Weltpremiere und ein konzertantes Special inklusive!

Ein Glanzstück inspiriert von Buster Keaton und der Magie des Stummfilms etwa ist dem Niederländischen Theatermacher Jakop Ahlbom unter dem Titel "Lebensraum" gelungen - eine echte Entdeckung zum Festivalstart am 3.3.!

Ein dystopisches Mensch-Maschine-Zukunftsszenario, in dem atemlose Faszination und verhaltenes Schaudern einander abwechseln, entwirft die einflussreiche Tanzschöpferin Nanine Linning für ihre Heidelberger Company In ihrer neuesten Kreation "Silver". Im Posthof zu sehen am 31.3.

Nicht nur mit dem weltweit gefeierten Duett "My Everlasting", einem berührenden Duett um Festhalten-Wollen und Loslassen-Müssen, sondern auch mit der Weltpremiere seiner neuesten Kreation "The Other" beehrt der New Yorker Shootingstar Stephen Shropshire das Linzer Publikum am 16.4. 

Das Finale der Hauptreihe am 27.4. bestreitet der aus Israel stammende Choreograf Sharon Friedman. In "Free Fall" beschäftigt sich sein Madrider Ensemble auf spektakuläre Weise mit einer wesentlichen Eigenschaft unserer Natur: dem Drang zu überleben.

TanzTage 2016 von 3. März bis 3. Mai im Posthof.


Programm

Hauptreihe

TanzTage 2016
Do. 03.03.2016 // 20:00 Tanz
Jakop Ahlbom (NL)
Lebensraum

Inspiriert von der Magie des Stummfilms, ist dem vielfach preisgekrönten Theatermacher ein Glanzstück zwischen Pantomime, Tanz, Akrobatik, Musik und Illusionskunst gelungen. Österreich-Premiere.

// GS (num. Sitzpl.): € 22/24/26 // Tickets!
Nur noch wenige Karten! Tickets auch in jeder Bank Austria
Do. 31.03.2016 // 20:00 Tanz
Dance Company Nanine Linning/Theater Heidelberg (D)
Silver

In ihrer neuesten Kreation entwirft die einflussreiche Niederländische Tanzschöpferin ein faszinierendes, dystopisches Mensch-Maschine-Zukunftsszenario. Österreich-Premiere.

// GS (num. Sitzpl.): € 22/24/26 // Tickets!
TanzTage 2016
Sa. 16.04.2016 // 20:00 Tanz
Stephen Shropshire (USA)
My Everlasting / The Other

Der New Yorker Shootingstar beehrt die TanzTage mit dem berührenden, weltweit gefeierten Pas de deux "My Everlasting" und der Weltpremiere seiner neuesten Kreation "The Other"!

// GS (num. Sitzpl.): € 22/24/26 // Tickets!
TanzTage 2016
Mi. 27.04.2016 // 20:00 Tanz
Sharon Fridman Company (ESP)
Hasta Dónde? / Free Fall

Der aus Israel stammende Choreograf ist eine der großen Entdeckungen des letzten Jahres. Erstmals zu Gast in Österreich präsentiert er zwei außergewöhnliche, preisgekrönte Tanzminiaturen.

// GS (num. Sitzpl.): € 22/24/26 // Tickets!

TanzTage-Labor

TanzTage 2016 Labor
Fr. 18.03.2016 // 20:00 Tanz
editta braun company & AyseDeniz (A)
Close Up

Virtuos, verstörend: Fünf "bodies in concert" im Live-Dialog mit der harmonisch perfekten Welt einer Konzertpianistin. Eine Veranstaltung von Brucknerhaus und Posthof

// GS (num. Sitzpl.): € 16/18/20 // Tickets!
TanzTage 2016 Labor
Mi. 06.04.2016 // 20:00 Tanz/Performance
SILK Cie.
For A...

Wie viele Gesichter kann und muss eine Frau heute haben? Und wer ist es, der sie evoziert? Ein Tanz/Performance-Stück zum weiblichen (Selbst-)Verständnis in der Informationsgesellschaft.

// GS (num. Sitzpl.): € 13/15/17 // Tickets!
TanzTage 2016 Labor

Als be-herz-tes Wagnis solo im Foyer und als emotionales Trio im Saal widmen sich die beiden heimischen Tanz-Projekte demselben Thema: der Schönheit des Moments.

// GS (num. Sitzpl.): € 13/15/17 // Tickets!

TanzTage Special

Nur noch wenige Karten! Tickets auch in jeder Bank Austria
Di. 03.05.2016 // 20:00 World
Sílvia Pérez Cruz
solo in Concert

Zu Gast im intimen Rahmen der TanzTage umschleicht die faszinierende katalanische Sängerin auf gar nicht so leisen Sohlen die Brücke der Emotionen. Einziges Österreich-Konzert!

// MS (Sitzpl.): € 18/20/22 // Tickets!

Alle Veranstaltungen: Num. Sitzplätze, Beginn 20:00 Uhr


Freitag, 29. Juli 2016

NEWS

Wahre Blumenkinder von der hellen und dunklen Seite der Macht von 3. bis 5.11. im Posthof
Aktuelle BesucherInnen-Info zum Open Air am 12.7. im Linzer Donaupark
Jetzt mitreden und Freiräume in Linz gestalten
DJ Mad, Denyo und Eizi Eiz rocken die Gugl
25. Juni bis 5. September

Specials