• abo gernot k
    abo gernot k
  • abo willi k
    abo willi k
denkZONEN

denkZONEN
Herbst/Winter 2015/16

Anregungen für Hirn und Sinne: Ein spannendes Diskurs-Format neu ab Herbst im Posthof

Das Linzer Haus für Zeitkultur entwickelt sich immer stärker zu einem Ort des Dialogs. Anknüpfend an die Reihe "Zukunft Europas" wird es dazu ab Herbst 2015 ein neues Format geben: denkZONEN. Im Fokus stehen brennende kultur- und gesellschaftspolitische Themen aus verschiedensten Bereichen, aus Gegenwart und Geschichte.

Das Besondere daran: neben Vorträgen und Diskussionen mit renommierten Fachleuten wie etwa Luise F.Pusch, Thomas Schmidinger, Oliver Rathkolb oder Wolfgang Neugebauer finden zu jedem Themenfeld auch brisante Theaterproduktionen statt. Ob das Theater im Bahnhof die Hose von Johanna Dohnal findet, das großartige aktionstheater ensemble in die Gefühls- und Gedankenwelt der zornigen jungen Männer entführt oder Franz Froschauer in beängstigender Weise in die Rolle von Adolf Eichmann schlüpft: es gibt vielfältige Anregungen für Hirn und Sinne, reichlich Stoff für heiße Diskussionen!


Programm

Jihadismus und Radikalisierung

denkZONEN | Das flexible Posthof-Abo
Do. 15.10.2015 // 20:00 Vortrag/Diskussion
Thomas Schmidinger
Jihadismus und Radikalisierung

Der "linksextreme Xenophile" (Zur Zeit) und "Gesinnungskommissar" (Neue Volksstimme) ist ein profunder Kenner des Islamismus und lässt mit seinen Thesen niemanden kalt.

// MS (num. Sitzpl.): € 11/13/15 (Einzelpreis) // Tickets!
denkZONEN | Heimspiel 2016
Fr. 29.01.2016 // 20:00 Theater
aktionstheater ensemble
Angry Young Men

Und? Schon radikalisiert? Ein Abend für die "gefährlichste" Gesellschaftsschicht auf der verzweifelt-komischen Suche nach Anerkennung. "Kraftvoll, intensiv und fesselnd." (APA)

// GS (num. Sitzpl.): € 16/18/20 // Tickets!

Feminismus und Humor
in Zusammenarbiet mit Forum Feministische Zukunft und FIFTITU%

denkZONEN
Fr. 23.10.2015 // 20:00 Musikperformance
Les Reines Prochaines (CH)
Fremde Torten im falschen Paradies

Seit bald 30 Jahren regiert die legendäre Basler Frauenband ihr Königinnenreich mit Witz, Scharfsinn und Poesie und stellt Frauenbilder und Kunstvorstellungen auf den Kopf.

// MS (num. Sitzpl.): € 17/19/21 // Tickets!
denkZONEN
Sa. 24.10.2015 // 20:00 Vortrag/Diskussion
Luise F. Pusch (D)
Die Männersprache als komische Alte

Für die Sprachwissenschaftlerin und Begründerin der feministischen Linguistik in Deutschland ist die Männersprache eine Fundgrube für bissigen Witz und hintersinnigen Humor.

// KS (num. Sitzpl.): € 11/13/15 // Tickets!
denkZONEN
Mi. 09.12.2015 // 20:00 Theater
Theater im Bahnhof
Aufräumen

Eine Performance, "bei der vor allem bornierte Eier- und Bröselköpfe reihenweise paniert werden, wie es sich geziemt" (Kleine Zeitung). Ausgezeichnet mit dem bestOFFstyria Theaterpreis 2015!

// MS (Sitzpl.): € 14/16/18 // Tickets!

Nationalismus, Widerstand und die paradoxe Republik

denkZONEN
Do. 29.10.2015 // 20:00 Vortrag/Diskussion
Oliver Rathkolb
Die paradoxe Republik

Zu Gast in der Reihe DenkZonen analysiert der renommierte Zeithistoriker Rathkolb Politik und Geschichte Österreichs und wirft einen kritischen Blick in die Zukunft.

// MS (num. Sitzpl.): € 8/10/12 // Tickets!
denkZONEN | Das flexible Posthof-Abo
Mi. 25.11.2015 // 20:00 Politische Revue
Annette Fischer / Anna Hauer
Warum denn grad Eisler

Ein szenischer Abend voll Tiefgang und Leichtigkeit "über das wienerisch gefärbte Organ eines Weltbürgers, eines Sendboten der Intelligenz in der Musik..." (Der Standard)

// GS (num. Sitzpl.): € 20/22/24 (Einzelpreis) // Tickets!
denkZONEN
Mi. 03.02.2016 // 20:00 Theater
Franz Froschauer in: "Eichmann"
von Rainer Lewandowski

Auf 75 starke Minuten verdichtete 3650 Seiten Verhörprotokoll über das perfekte Rädchen in Hitlers Vernichtungsmaschine vermitteln Sachlichkeit, Stille und mehr Kummer als Zorn.

// MS (num. Sitzpl.): € 17/19/21 // Tickets!
denkZONEN
Do. 25.02.2016 // 20:00 Vortrag/Diskussion
Wolfgang Neugebauer
Der österreichische Widerstand 1938-1945

Der Zeithistoriker und langjährige wissenschaftliche Leiter des Dokumentationsarchivs des österr. Widerstands berichtet über die neuesten Ergebnisse umfassender Forschungsprojekte.

// MS (num. Sitzpl.): € 8/10/12 // Tickets!

Grazer Autorinnen Autorenversammlung OÖ

denkZONEN
Sa. 07.05.2016 // 20:00 Literatur
Grazer Autorinnen Autorenversammlung OÖ
Texte gegen Rechts

Positionsbestimmungen, Wortmeldungen von Schriftstellerinnen und Schriftstellern zum bestimmenden Thema der Gegenwart und der nahen Zukunft, zur Frage: In welcher Welt wollen wir leben? Moderation: Peter Grubmüller

// MS (num. Sitzpl.): € 7/9/11 // Tickets!


Alle Veranstaltungen: Num. Sitzplätze, Beginn 20:00 Uhr

Samstag, 23. Juli 2016

NEWS

Wahre Blumenkinder von der hellen und dunklen Seite der Macht von 3. bis 5.11. im Posthof
Aktuelle BesucherInnen-Info zum Open Air am 12.7. im Linzer Donaupark
Jetzt mitreden und Freiräume in Linz gestalten
DJ Mad, Denyo und Eizi Eiz rocken die Gugl
25. Juni bis 5. September

Specials